Regal mit Käseleibern

Hof Mulin Logo

Natura-Beef mit Geschichte

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden wissen woher das Fleisch kommt und wie die Kälber gelebt haben. Auf Wunsch können wir Ihnen von jedem Kalb seine Lebensgeschichte erzählen...

Unsere Kälber wachsen mit ihrer Mutter auf und trinken bei ihr täglich Milch. Sie sind in einer Herde mit Gleichaltrigen und weiteren Mutterkühen. Sie haben den ganzen Tag die Möglichkeit Heu / Silage zu fressen und Wasser zu trinken. Auch ein Auslauf steht ihnen zur Verfügung. Im Frühling ist die ganze Herde auf der Weide, den Sommer verbringen sie auf der Alp in Vrin oder Luven. Im Alter von ca. 9-10 Monaten  werden sie geschlachtet.

Unsere Kälber werden von uns persönlich zum regionalen Metzger gefahren, wo sie direkt geschlachtet werden. So können wir garantieren, dass keine langen Transportwege gemacht werden müssen und der Stress möglichst klein gehalten wird.

In der Tierhaltung werden heutzutage immer mehr Antibiotika und andere Medikamente verabreicht. Zum Teil auch prophylaktisch. Es ist uns sehr wichtig, dass unser Rindfleisch möglichst antibiotikafrei ist. Wir verzichten, so lange es die Gesundheit des Kalbes erlaubt, auf deren Einsatz und setzen dafür auf Homöopathie und EM. Alle Kälber, welche wir dirket an unsere Kunden vermarkten, haben nie eine Antibiotikagabe erhalten!

Das Fleisch gibt es als Mischpaket (Achtel, Viertel, Hälfte) zu kaufen. Es wird in gewünschte Portionen vakuumiert und beschriftet.

 

Zusammensetzung Mischpaket, Portionengrössen nach Wunsch:

  • Braten, Rollbraten
  • Plätzli à la minute                                                   
  • Saftplätzli
  • Hackfleisch
  • Filet
  • Voressen
  • Hohrücken
  • Huft
  • Entercôtes
  • falsches Filet
  • Geschnetzeltes
  • Siedfleisch (auf Wunsch)
  • grobe Bauernbratwürste (auf Wunsch)      
  • Haxen (auf Wunsch)



Unter "Shop" können Sie sich ein Mischpaket von einem Kalb reservieren.

» Shop

 


 Trockenfleisch

Wir haben immer etwas Trockenfleisch auf Lager. Dieses Fleisch ist von unseren Kühen und Ziegen / Gitzis, die wir beim regionalen Metzger schlachten lassen, anstatt sie wie sonst üblich an einen grossen Schlachtbetrieb zu verkaufen. Probieren Sie die feinen Salsiz, Mostbröckli oder Bündner Fleisch / Bindenfleisch.  

Mehr zum Angebot im Shop....


 

Alpkäse Sevgein

Die Alp Pitieri, die Gemeinschaftsalp von Sevgein, liegt oberhalb des Dorfes auf 1760m ü M. Unsere Milchkühe verbringen die Sommermonate dort oben und suchen sich die besten Gräser und Kräuter zum Fressen raus. Die wertvolle Milch wird direkt auf der Alp verkäst und die Käselaibe dort oben gelagert und täglich gepflegt. Im Spätsommer holen wir den feinen Alpkäse ins Dorf, wo er bis  im Käsekeller bis zum Verkauf dreimal wöchentlich geschmiert und gepflegt wird…

Der Sevgeiner Alpkäse ist ein Vollfett-Rohmilchkäse. Ende Sommer noch eher mild im Geschmack und ab dem Herbst leicht rezent.

» Shop